Hintenaus &
Partner OG

Lehre bei Plasser & Theurer

Bring deine Zukunft auf Schiene

zu den offenen Lehrstellen
0 0 offene Lehrstellen
2000 2000 Mitarbeiter*innen (Österreich)
6 6 Lehrberufe
Lehre bei Plasser & Theurer
Lehre bei Plasser & Theurer
Lehre bei Plasser & Theurer
Lehre bei Plasser & Theurer
Lehre bei Plasser & Theurer
Lehre bei Plasser & Theurer
Lehre bei Plasser & Theurer
Lehre bei Plasser & Theurer
Lehre bei Plasser & Theurer
Lehre bei Plasser & Theurer

Deine top Ausbildung mit exzellenten Karrierechancen beim Weltmarktführer

Herzlich willkommen! Schön, dass du dich für eine Lehre und damit eine erfolgreiche Zukunft bei Plasser & Theurer interessierst. 

Eine Lehre bei Plasser & Theuer bedeutet, Teil einer großen Familie mit weltweit 5000 Mitarbeiter*innen und 19 internationalen Partnerfirmen zu sein, die gemeinsam an der Spitze des Weltmarktes für Gleisbaumaschinen steht. Vom ersten Tag bis zu deiner Lehrabschlussprüfung setzen wir alles daran, dir die beste Ausbildung zu bieten und stets an deiner Seite zu sein, damit du dein Potenzial voll entfalten kannst.

Bei Plasser & Theurer hast du die Möglichkeit, deine Karriere in unterschiedlichen spannenden Lehrberufen zu starten. Darüber hinaus vermitteln wir dir in unserer Lehrlingsakademie zusätzliches Know-how und fördern deine Persönlichkeitsentwicklung. Nach deiner Ausbildung verfügst du über erstklassige Fähigkeiten in deinem Gebiet, die dir bei Plasser & Theurer hervorragende Karrierechancen ermöglichen.

Also, worauf wartest du noch? Wir freuen uns auf dich!

Als Team vertreten wir klare Werte, die seit jeher unseren Erfolg prägen

Klicke auf einen Kernwert, um mehr darüber zu erfahren.

Familie

Als familiengeführtes Unternehmen lebt Plasser & Theurer sowohl intern als auch extern nach starken familiären Werten. Unsere Mitarbeiter*innen, Kund*innen und Geschäftspartner*innen sehen wir als Teil der großen Plasser & Theurer Familie. Aus diesem Grund denken und handeln wir seit Anbeginn mit voller Integrität für unseren gemeinsamen langfristigen Erfolg.

Wertschätzung

Wir sind davon überzeugt, dass wahrer Unternehmenserfolg das Ergebnis einer starken Gemeinschaft ist, in der sich jeder und jede entfalten und seine Potenziale voll ausschöpfen kann. Als Ausbildungsbetrieb, aber auch als wertschätzender Arbeitgeber, leben wir eine Kultur des Förderns und honorieren die Beiträge zum kollektiven Erfolg. Aus diesem Grund bieten wir jedem Plasser & Theurer Familienmitglied den optimalen Nährboden zur Weiterentwicklung sowie die Möglichkeit, durch Leistungsbereitschaft und Engagement im Unternehmen aufzusteigen.

Loyalität

Wir wissen, dass beständiger Erfolg auf einem Fundament aus langfristigen und starken Partnerschaften steht. Auch in Zukunft sind langjährige Dienstverhältnisse unserer Mitarbeiter*innen unser Ziel. Eine besonders geringe Fluktuation sowie die Tatsache, dass in unserem Unternehmen mehrere Generationen auf Augenhöhe bestens zusammenarbeiten, bestärken uns darin, dieser Philosophie treu zu bleiben.

Transparenz

Wir bauen auf moderne Führungsstrukturen sowie eine klare interne und externe Kommunikation. Einen umfassenden, wertschätzenden und fairen Informationsaustausch – sowohl Top-Down als auch Bottom-Up – sehen wir als Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Klar definierte Ziele setzen wir fokussiert um und notwendige Entscheidungen tragen wir gemeinsam. Diese Transparenz gibt jedem Plasser & Theurer Familienmitglied die Möglichkeit, Synergien optimal zu nutzen und bestmöglich zum gemeinsamen Erfolg beizutragen.

Pioniergeist

Wir setzen unsere Ideen, unseren Einfallsreichtum und unseren Mut dafür ein, gemeinsam stets neue und bessere Wege zu gehen. Dabei wollen wir nicht nur die neuesten, sondern auch die besten Lösungen für die Bahn entwickeln. Dafür berufen wir uns auf unsere Stärken, wie neue Anforderungen zu erkennen, höhere Maßstäbe dafür zu setzen, bahnbrechende Lösungen zur Erreichung dieser Ziele zu schaffen und diese effektiv in die Praxis umzusetzen.

Hochleistung

Plasser & Theurer ist Weltmarktführer im Bereich Gleisbaumaschinen. Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin ist Teil eines Teams, das weltweit an der Spitze steht. Diesen Status tragen wir gemeinsam mit Stolz und Verantwortungsbewusstsein. Aus diesem Grund gehen wir jeden Tag die Extrameile, um diese Spitzenposition zu festigen und auszubauen.

Zuverlässigkeit

Unsere Zuverlässigkeit ist das Ergebnis höchster Kompetenz, äußerster Präzision und unseres Willens zur ständigen Verbesserung. Aus Fehlern lernen wir, indem wir den Ursachen auf den Grund gehen und gemeinsam an Lösungen arbeiten. Diesen Anspruch haben wir nicht nur an unsere Produkte, sondern auch an unser Zusammenwirken im Unternehmensalltag. Das Ergebnis ist die Verlässlichkeit der Plasser & Theurer Familie, die intern als auch extern weltweit geschätzt wird.

Nachhaltigkeit

Wir verankern nachhaltiges Denken und Handeln in den Grundfesten unserer Unternehmenspolitik. Angefangen bei langfristigen Dienstverhältnissen bis zur Gesundheitsvorsorge für unsere Mitarbeiter*innen. Zudem achten wir besonders darauf, unsere Produkte und Prozesse immer weiter zu optimieren, um wertvolle Ressourcen sowie die Umwelt zu schonen und damit einen Beitrag zum Allgemeinwohl zu leisten. 

Beständigkeit

Unsere Firmen- und Erfolgsgeschichte ist das Fundament, auf dem wir voller Motivation nach vorne blicken. Als langjähriges Unternehmen wollen wir das Gute bewahren und Traditionen hochhalten. Gleichermaßen nutzen wir die Fortschrittlichkeit und den Innovationsgeist für unsere erfolgreiche Zukunft. In jedem Fall bleiben wir unseren Werten, Mitarbeiter*innen und Geschäftspartner*innen treu und verbunden.

Finde deine Berufung in folgenden Bereichen

Angewandte Elektronik
Lehrzeit: 3,5 Jahre
mehr erfahren
Angewandte Elektronik

Als Elektroniker*in mit Ausbildung im Hauptmodul Angewandte Elektronik entwickelst, erzeugst, montierst und reparierst du elektronische Geräte, Maschinen und Anlagen aller Art, z. B. Mess-, Steuer-, Regel- und Signalanlagen, Leiterplatten und Sensoren, Komponenten der optischen Elek­tronik und vieles mehr.

Darüber hinaus stellst du elektronische Bauelemente, wie Leiterplatten und Sensoren, oder digitale Steuerungen her. Du baust diese ein, setzt sie in Betrieb und stellst die Funktionen ein. Bei uns wirst du später im Beruf auch Geräte montieren und verdrahten, Leiterplatten bestücken und löten, Störungen beheben oder elektronische Schaltungen messen. Du wirst dabei mit Berufskollegen und Spezialisten aus anderen Bereichen zusammenarbeiten, z. B. mit Mikrotechniker*innen, Mechatroniker*innen, Kommunikationstechniker*innen oder Informatiker*innen. Dein Arbeitsplatz wird an einem Laborgerät, in einer Fertigungshalle oder – für Montagearbeiten – direkt beim Kunden sein.

Nach der Lehre wirst du bei elektrischen, elektronischen und elektropneumatischen Steuerungen folgende Arbeiten beherrschen:

  • Zusammenbau, Montage, Inbetriebnahme und Prüfung
  • Systematisches Aufsuchen, Eingrenzen und Beseitigen von Fehlern, Mängeln und Störungen
  • Instandhaltung und Wartung

Du wirst diese Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Umwelt- und Qualitätsstandards ausführen.


Lerne deine Ausbilder kennen:

 

Ernst Stingeder, Elektrotechnik
Seit 15 Jahren im Unternehmen und seit 8 Jahren in der Ausbildung tätig.

„Ich bin begeistert, zu sehen, wie sich Lehrlinge unterschiedlich entwickeln, und freue mich, ein Stück weit zu ihrer Ausbildung beitragen zu können. Ein erleichtertes Lächeln nach bestandener Lehrabschlussprüfung bestätigt meine Arbeit als Lehrlingsausbilder.
 


Das sagen unsere Lehrlinge:

 

Niklas Tischler, Elektroniker
„Ich lerne aktuell Elektroniker bei Plasser & Theurer. Besonders gut an der Firma gefällt mir der enorme Zusammenhalt, jeder hilft dem anderen! Man hat eine extrem gute Lehrlingsausbildung, man wird auf die Berufsschule vorbereitet und geht die Themen vorab durch. An meiner Tätigkeit gefällt mir, dass man sowohl praktische Tätigkeiten ausübt, aber auch theoretisch am Computer arbeitet - daher ist es eine sehr abwechslungsreiche Aufgabe und ich denke, es ist ein Beruf mit Zukunft!“

Maschinenbautechnik
Lehrzeit: 3,5 Jahre
mehr erfahren
Maschinenbautechnik

Als Metalltechniker*in in der Maschinenbautechnik stellst du Maschinen und Maschinenteile her und baust sie zusammen. Bei uns wirst du vorwiegend in der Montage, Wartung und Reparatur unserer Bahnbaumaschinen tätig sein. Im Rahmen von Wartungs- und Servicearbeiten wirst du auch schadhafte Maschinenteile und Komponenten austauschen und Ersatzteile selbst anfertigen.

Nach deiner Ausbildung arbeitest du mit Berufskolleg*innen, Vorgesetzten und verschiedenen Fach- und Hilfskräften zusammen.

Folgende Tätigkeiten beherrschst du nach der Lehre:

  • Herstellen von Werkstücken und Bauteilen unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Passungsnormen sowie von Wellenverbindungen zur Drehmomentübertragung
  • Anfertigen von Skizzen und Einzelteilzeichnungen
  • Fertigen, Zusammenbauen, Befestigen, Montieren, Demontieren, Instandsetzen und Warten von Bauteilen, Maschinen, Geräten, Einrichtungen und Konstruktionen nach Anleitung und Plänen auch in Verbindung mit mechanischen, pneumatischen und hydraulischen Systemen
  • Systematisches Aufsuchen, Eingrenzen und Beseitigen von Fehlern, Mängeln und Störungen an Bauteilen, Maschinen, Geräten, Einrichtungen und Konstruktionen auch in Verbindung mit mechanischen, pneumatischen und hydraulischen Systemen
  • Erfassen und Dokumentieren von Arbeitsverläufen und Arbeitsergebnissen

Du wirst diese Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Umwelt- und Qualitätsstandards ausführen.


Lerne deine Ausbilder kennen:

 

Stefan Mahringer, Metalltechnik
Seit 15 Jahren im Unternehmen und seit 7 Jahren in der Ausbildung tätig.

„Ich habe selbst bei Plasser & Theurer meine Lehre gemacht. Eine super Erfahrung. Als positiv erlebe ich vor allem, wenn ich sehe, wie die Lehrlinge ihr theoretisches Wissen in der Praxis umsetzen und welche Ergebnisse sie dann erzielen. Das baut echt auf.“

Thomas Mitterlehner, Metalltechnik
Seit 19 Jahren im Unternehmen und seit 14 Jahren in der Ausbildung tätig.

„Ich finde es jedes Jahr immer wieder schön, zu beobachten und mitzuerleben, wie junge Menschen mit großer Vorfreude und vielen Erwartungen zu uns in die Lehrwerkstätte kommen. An meiner Tätigkeit bei Plasser & Theurer schätze ich besonders, dass den Lehrlingen bei positiv absolvierter Lehrabschlussprüfung der Verbleib in der Firma garantiert wird.“


Das sagen unsere Lehrlinge:

 

Lukas Fleischanderl, Maschinenbautechniker
„Ich habe meine Lehre als Maschinenbautechniker im September 2021 bei Plasser & Theurer gestartet. In den kommenden 3,5 Jahren lerne ich sehr viele spannende Dinge. Außerdem passt meine Freizeit sehr gut zu den lässigen Arbeitszeiten. Die Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Aufstiegschancen sind hier bei Plasser & Theurer sehr gut nach der Lehre. Nach der Zeit, die ich bereits hier bin, bereue ich es noch kein einziges Stück.“

Michael Leitner, Maschinenbautechniker
Ich habe 2021 meine Lehre als Maschinenbautechniker bei Plasser & Theurer begonnen. Hier habe ich gute Aussichten für die Zukunft, ich kann mich weiterentwickeln und es herrscht ein gutes Arbeitsklima. Ich finde die Ausbildung als Maschinenbautechniker toll, weil man in vielen Bereichen etwas lernt. Ich kann die Lehre in diesem Betrieb nur weiterempfehlen.

Schweißtechnik
Lehrzeit: 3,5 Jahre
mehr erfahren
Schweißtechnik

Als Metalltechniker*in in der Schweißtechnik verbindest du Rohre, Bleche, Baustahl, Aluminium oder Chrom-Nickel-Stahl zu Maschinen, Fahrzeugteilen, Kesseln, Geländern und vielem mehr. Je nach Werkstoff und Erzeugnis wählst du die geeigneten Schweißwerkzeuge und Schweißtechniken aus (z. B. Gas-, Elektro- und Schutzgasschweißen, Brennschneidverfahren oder Hartlöten) und hantierst mit Handschweißgeräten und Schweißautomaten.

Du wirst später in einer unserer Werkstätten und Werkhallen arbeiten, und zwar im Team mit Berufskolleg*innen, Vorgesetzten und mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften.

Nach der Lehre beherrschst du folgende Arbeiten:

  • Manuelles und maschinelles Bearbeiten von Werkstoffen
  • Händisches und maschinelles Vorbereiten von Schweißverbindungen
  • Durchführen von verschiedenen Schweißverfahren an Metallen
  • Nachbehandeln von Schweißverbindungen sowie Erkennen und Beheben
    von Schweißfehlern
  • Mechanisches und thermisches Richten von Schweißkonstruktionen
  • Durchführen von Werkstoffprüfungen und deren Dokumentation
  • Anwenden von Korrosionsschutzmaßnahmen an Schweißnähten und -konstruktionen
  • Erfassen und Dokumentieren von Arbeitsverläufen und Arbeitsergebnissen

Du wirst diese Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Umwelt- und Qualitätsstandards ausführen.


Lerne deine Ausbilder kennen:

 

Stefan Mahringer, Metalltechnik
Seit 15 Jahren im Unternehmen und seit 7 Jahren in der Ausbildung tätig.

„Ich habe selbst bei Plasser & Theurer meine Lehre gemacht. Eine super Erfahrung. Als positiv erlebe ich vor allem, wenn ich sehe, wie die Lehrlinge ihr theoretisches Wissen in der Praxis umsetzen und welche Ergebnisse sie dann erzielen. Das baut echt auf.“

Thomas Mitterlehner, Metalltechnik
Seit 19 Jahren im Unternehmen und seit 14 Jahren in der Ausbildung tätig.

„Ich finde es jedes Jahr immer wieder schön, zu beobachten und mitzuerleben, wie junge Menschen mit großer Vorfreude und vielen Erwartungen zu uns in die Lehrwerkstätte kommen. An meiner Tätigkeit bei Plasser & Theurer schätze ich besonders, dass den Lehrlingen bei positiv absolvierter Lehrabschlussprüfung der Verbleib in der Firma garantiert wird.“


Das sagen unsere Lehrlinge:

 

Tobias Neubauer, Schweißtechniker
„Ich habe mich nach 9 Jahren Pflichtschule und 3 Jahren Landwirtschaftsschule für eine Lehre als Schweißtechniker bei Plasser & Theurer entschieden. Ich habe die Firma von Bekannten empfohlen bekommen und finde, das war eine sehr gute Entscheidung. Das Arbeitsklima ist sehr gut und die Arbeit mit Metall macht mir sehr Spaß.“

Stahlbautechnik
Lehrzeit: 3,5 Jahre
mehr erfahren
Stahlbautechnik

Als Metalltechniker*in in der Stahlbautechnik stellst du Stahlkonstruktionen her (z. B. für Baumaschinen, Sondermaschinen und Spezialfahrzeuge wie Kräne). Außerdem fertigst du bauliche Einrichtungen aus Stahl und montierst diese. Dabei wendest du verschiedene Verfahren wie Schweißen, Löten, Nieten, Bohren und Feilen an. Bei der Herstellung von Bauteilen kommen auch Werkzeugmaschinen zum Einsatz. Bei uns wirst du später auf die Herstellung einzelner Bauteile spezialisiert sein.

Als MetalltechnikerIn in der Stahlbautechnik arbeitest du später mit Berufskolleg*innen, Vorgesetzten und verschiedenen Fach- und Hilfskräften der Metallbautechnik zusammen.

Nach der Lehre beherrschst du folgende Arbeiten:

  • Anfertigen und Bearbeiten von Stahlteilen für Maschinen und Rahmen
  • Zusammenbauen, Montieren und Aufbauen von Konstruktionen
  • Prüfen, Vorbereiten, Behandeln und Schützen von Oberflächen
    inklusive Korrosionsschutz
  • Erfassen und Dokumentieren von technischen Daten über den Arbeitsverlauf
    und die Arbeitsergebnisse

Du wirst diese Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Umwelt- und Qualitätsstandards ausführen.


Lerne deine Ausbilder kennen:

 

Stefan Mahringer, Metalltechnik
Seit 15 Jahren im Unternehmen und seit 7 Jahren in der Ausbildung tätig.

„Ich habe selbst bei Plasser & Theurer meine Lehre gemacht. Eine super Erfahrung. Als positiv erlebe ich vor allem, wenn ich sehe, wie die Lehrlinge ihr theoretisches Wissen in der Praxis umsetzen und welche Ergebnisse sie dann erzielen. Das baut echt auf.“

Thomas Mitterlehner, Metalltechnik
Seit 19 Jahren im Unternehmen und seit 14 Jahren in der Ausbildung tätig.

„Ich finde es jedes Jahr immer wieder schön, zu beobachten und mitzuerleben, wie junge Menschen mit großer Vorfreude und vielen Erwartungen zu uns in die Lehrwerkstätte kommen. An meiner Tätigkeit bei Plasser & Theurer schätze ich besonders, dass den Lehrlingen bei positiv absolvierter Lehrabschlussprüfung der Verbleib in der Firma garantiert wird.“


Das sagen unsere Lehrlinge:

 

Marvin Ströbitzer, Stahlbautechniker
„Ich habe mich für eine Lehre zum Stahlbautechniker bei Plasser & Theurer entschieden, da ich die Dinge, die ich hier lerne, in meinem weiteren Leben sehr gut gebrauchen kann und Plasser & Theurer im Bereich Bahnbaumaschinen die Nummer 1 weltweit ist. Es ist für mich eine Ehre hier zu arbeiten.“

Zerspanungs­technik
Lehrzeit: 3,5 Jahre
mehr erfahren
Zerspanungs­technik

Als Metalltechniker*in in der Zerspanungstechnik stellst du Metall- und Kunststoffbauteile her und wendest dabei spanende bzw. spanabhebende Arbeitsverfahren an. Zu diesen zählen z. B. Bohren, Drehen, Fräsen, Feilen, Schleifen oder Sägen. Du bearbeitest Werkstücke an konventionellen Maschinen oder mittels computergesteuerter (CNC-)Anlagen, planst deine Arbeitsschritte, wählst die Materialien aus und prüfst die Qualität.

In der Zerspanungstechnik arbeitest du mit Berufskolleg*innen sowie mit anderen Fach- und Hilfskräften zusammen.

Das kannst du nach der Lehre:

  • Erstellen, Programmieren und Ändern von Fertigungsprogrammen für rechnergestützte (CNC-)Werkzeugmaschinen und Fertigungsanlagen
  • Übernehmen und Anpassen von rechnergestützten (CAD-)Konstruktionen in
    Fertigungsprogramme (CAM)
  • Bestimmen der Bearbeitungsparameter und Aussuchen der Bearbeitungswerkzeuge
  • Rüsten, Inbetriebnehmen und Bedienen von Werkzeugmaschinen und Fertigungs­anlagen zur spanenden Bearbeitung von Werkstoffen
  • Warten und Instandhalten dieser Werkzeugmaschinen und Fertigungsanlagen
  • Systematisches Aufsuchen, Eingrenzen und Beseitigen von Fehlern, Mängeln und
    Störungen an Werkzeugmaschinen und Fertigungsanlagen
  • Erfassen und Dokumentieren

Du wirst diese Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Umwelt- und Qualitätsstandards ausführen.


Lerne deine Ausbilder kennen:

 

Stefan Mahringer, Metalltechnik
Seit 15 Jahren im Unternehmen und seit 7 Jahren in der Ausbildung tätig.

„Ich habe selbst bei Plasser & Theurer meine Lehre gemacht. Eine super Erfahrung. Als positiv erlebe ich vor allem, wenn ich sehe, wie die Lehrlinge ihr theoretisches Wissen in der Praxis umsetzen und welche Ergebnisse sie dann erzielen. Das baut echt auf.“

Thomas Mitterlehner, Metalltechnik
Seit 19 Jahren im Unternehmen und seit 14 Jahren in der Ausbildung tätig.

„Ich finde es jedes Jahr immer wieder schön, zu beobachten und mitzuerleben, wie junge Menschen mit großer Vorfreude und vielen Erwartungen zu uns in die Lehrwerkstätte kommen. An meiner Tätigkeit bei Plasser & Theurer schätze ich besonders, dass den Lehrlingen bei positiv absolvierter Lehrabschlussprüfung der Verbleib in der Firma garantiert wird.“


Das sagen unsere Lehrlinge:

 

Mario Fragner, Zerspanungstechniker
„Ich habe 2021 eine Lehre als Zerspanungstechniker bei Plasser & Theurer angefangen. In der Ausbildung erlerne ich alles Wichtige über das Arbeiten mit unterschiedlichsten Maschinen. Neben der sehr guten Ausbildung und dem sehr angenehmen Arbeitsklima genieße ich auch sehr die tollen Arbeitszeiten. Dadurch habe ich noch sehr viel Freizeit und kann meinen Hobbys nachgehen. Ich bin froh hier zu sein!“

Alexander Stingeder, Zerspanungstechniker
„Ich habe 2019 meine Lehre als Metalltechniker mit dem Hauptmodul Zerspanungstechniker begonnen. Hier wird mir der richtige Umgang mit Dreh- und Fräsmaschinen beigebracht. Darunter auch der Umgang mit CNC-Maschinen. Meine Arbeit macht mir viel Spaß, weil sie sehr abwechslungsreich ist. Außerdem hat man tolle Arbeitszeiten. Ich bereue es keineswegs, meine Lehre bei Plasser & Theurer begonnen zu haben.“

Elektrotechnik (Hauptmodul Energietechnik)
Lehrzeit: 3,5 Jahre
mehr erfahren
Elektrotechnik (Hauptmodul Energietechnik)

Als Elektrotechniker*in in der Energietechnik wirst du elektrische Maschinen, Geräte, Schalt- und Steuerungssysteme für Anlagen zur elektrischen Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung bauen, warten und reparieren. Außerdem werden Bauteile und Baugruppen der elektrischen Energietechnik und der Leistungselektronik sowie der dazugehörigen Schalt- und Steuergeräte nach Schaltungsunterlagen und Anleitungen von dir zusammengebaut und nach Plänen montiert, geprüft und in Betrieb genommen.

Nach der Lehre wirst du bei elektrischen, elektronischen und elektropneumatischen Steuerungen folgende Arbeiten beherrschen:

  • Zusammenbau, Montage, Inbetriebnahme und Prüfung
  • Systematisches Aufsuchen, Eingrenzen und Beseitigen von Fehlern, Mängeln und Störungen
  • Instandhaltung und Wartung

Du wirst diese Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Umwelt- und Qualitätsstandards ausführen.


Lerne deine Ausbilder kennen:

 

Ernst Stingeder, Elektrotechnik
Seit 15 Jahren im Unternehmen und seit 8 Jahren in der Ausbildung tätig.

„Ich bin begeistert, zu sehen, wie sich Lehrlinge unterschiedlich entwickeln, und ich freue mich, ein Stück weit zu ihrer Ausbildung beitragen zu können. Ein erleichtertes Lächeln nach bestandener Lehrabschlussprüfung bestätigt meine Arbeit als Lehrlingsausbilder.


Das sagen unsere Lehrlinge:

 

Niklas Tischler, Elektroniker
„Ich lerne aktuell Elektroniker bei Plasser & Theurer. Besonders gut an der Firma gefällt mir der enorme Zusammenhalt, jeder hilft dem anderen! Man hat eine extrem gute Lehrlingsausbildung, man wird auf die Berufsschule vorbereitet und geht die Themen vorab durch. An meiner Tätigkeit gefällt mir, dass man sowohl praktische Tätigkeiten ausübt, aber auch theoretisch am Computer arbeitet - daher ist es eine sehr abwechslungsreiche Aufgabe und ich denke, es ist ein Beruf mit Zukunft!“

0 offene Lehrstellen bei Plasser & Theurer

Mit deiner Bewerbung bei Plasser & Theurer entscheidest du dich für eine Zukunft in einem einzigartigen Unternehmen. Über die Filterfunktion gelangst du schnell und einfach zur passenden Lehrstelle. Alle Positionen werden geschlechtsneutral angegeben.

Lehrlinge Plasser & Theurer
Filter anzeigen
Alle Positionen werden geschlechtsneutral angegeben.
Der Bewerbungszeitraum für unsere aktuellen Lehrstellen ist leider schon geschlossen. Falls du wissen möchtest, wann wieder neue Lehrstellen ausgeschrieben werden, oder, wenn du allgemeine Fragen zur Lehre bei Plasser & Theurer hast, dann kontaktiere uns bitte unter Lisa.Enzenberger@plassertheurer.com.

Berufspraktische Tage bei Plasser & Theurer (Schnupperlehre)

Du interessierst dich für eine Lehre bei Plasser & Theurer? Im Rahmen unserer berufspraktischen Tage hast du jetzt die Möglichkeit, den spannenden Lehrlingsalltag persönlich kennenzulernen. Informiere dich über unsere Lehrberufe, lerne deine Ausbilder kennen und erlebe, warum eine Lehre bei Plasser & Theurer dein Sprungbrett für eine außergewöhnliche Karriere mit exzellenten Aufstiegschancen ist.

Berufspraktische Tage bei Plasser & Theurer (Schnupperlehre)
Anmeldung und weitere Informationen

Anmeldung und weitere Informationen

Die Anmeldung ist ganz unkompliziert:

Schreibe dazu einfach eine E-Mail an unseren Ausbilder Thomas Mitterlehner unter thomas.mitterlehner [at] plassertheurer.com. Er hilft dir auch gerne weiter, falls du vorab Fragen oder ein anderes Anliegen in Bezug auf eine Schnupperlehre bei Plasser & Theurer haben solltest.

Entdecke die besonderen Plasser & Theurer Benefits

Als familiengeführtes Unternehmen bieten wir dir – neben einem sicheren Arbeitsplatz und einem familiären Betriebsklima – eine Reihe an Benefits, die das Leben und Arbeiten bei Plasser & Theurer so einzigartig machen. 

Weiterbildungsmöglichkeiten
zum Erwerb zusätzlicher Qualifikationen
Mitarbeiterkantine
mit abwechslungsreichem Angebot (Linz)
Öffi-Anbindung
nahe beim Firmengelände
Aufstiegsmöglichkeiten
mit exzellenten internen Karrierechancen
Teambuilding-Aktivitäten
mit spannenden Events und Ausflügen
Lehrlingsübernahme
für einen sicheren Job nach der Ausbildung
Lehrlingswettbewerbe
mit Auszeichnungen und Preisen
Zusätzliche freie Tage
für Freifächer in der Berufsschule
Prämien
für gute Zeugnisse und Abschlüsse

Unsere Plasser & Theurer Familie

Hier stellen wir ausgewählte Geschichten, Errungenschaften und Aussagen von Plasser & Theurer-Lehrlingen vor. Unser Stolz und unsere Anerkennung gelten jedoch all unseren Lehrlingen in gleichem Maße. 

Alexander Stingeder
Zerspanungstechniker
Alexander Stingeder
"Meine Arbeit macht mir viel Spaß, weil sie sehr abwechslungsreich ist. Außerdem hat man tolle Arbeitszeiten."
mehr erfahren
Alexander Stingeder
Zerspanungstechniker

„Ich habe 2019 meine Lehre als Metalltechniker mit dem Hauptmodul Zerspanungstechniker begonnen. Hier wird mir der richtige Umgang mit Dreh- und Fräsmaschinen beigebracht. Darunter auch der Umgang mit CNC-Maschinen. Meine Arbeit macht mir viel Spaß, weil sie sehr abwechslungsreich ist. Außerdem hat man tolle Arbeitszeiten. Ich bereue es keineswegs, meine Lehre bei Plasser & Theurer begonnen zu haben.“

- Alexander Stingeder

Michael Leitner
Maschinenbautechniker
Michael Leitner
"Hier habe ich gute Aussichten für die Zukunft, ich kann mich weiterentwickeln und es herrscht ein gutes Arbeitsklima."
mehr erfahren
Michael Leitner
Maschinenbautechniker

„Ich habe 2021 meine Lehre als Maschinenbautechniker bei Plasser & Theurer begonnen. Hier habe ich gute Aussichten für die Zukunft, ich kann mich weiterentwickeln und es herrscht ein gutes Arbeitsklima. Ich finde die Ausbildung als Maschinenbautechniker toll, weil man in vielen Bereichen etwas lernt. Ich kann die Lehre in diesem Betrieb nur weiterempfehlen.

- Michael Leitner

Mario Fragner
Zerspanungstechniker
Mario Fragner
„Hier erhalte ich eine gute Ausbildung und wir haben ein sehr angenehmes Arbeitsklima. Ich bin froh hier zu sein!“
mehr erfahren
Mario Fragner
Zerspanungstechniker

„Ich habe 2021 eine Lehre als Zerspanungstechniker bei Plasser & Theurer angefangen. In der Ausbildung erlerne ich alles Wichtige über das Arbeiten mit unterschiedlichsten Maschinen. Neben der sehr guten Ausbildung und dem sehr angenehmen Arbeitsklima genieße ich auch sehr die tollen Arbeitszeiten. Dadurch habe ich noch sehr viel Freizeit und kann meinen Hobbys nachgehen. Ich bin froh hier zu sein!“

- Mario Fragner

Lukas Fleischanderl
Maschinenbautechniker
Lukas Fleischanderl
"Die Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Aufstiegschancen sind hier bei Plasser & Theurer sehr gut nach der Lehre."
mehr erfahren
Lukas Fleischanderl
Maschinenbautechniker

„Ich habe meine Lehre als Maschinenbautechniker im September 2021 bei Plasser & Theurer gestartet. In den kommenden 3,5 Jahren lerne ich sehr viele spannende Dinge. Außerdem passt meine Freizeit sehr gut zu den lässigen Arbeitszeiten. Die Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Aufstiegschancen sind hier bei Plasser & Theurer sehr gut nach der Lehre. Nach der Zeit, die ich bereits hier bin, bereue ich es noch kein einziges Stück.“

- Lukas Fleischanderl

Deine Ansprechpartnerin für eine erfolgreiche Karriere bei Plasser & Theurer

Lisa Enzenberger, MA

+43 732 7666 12130
Lisa.Enzenberger [at] plassertheurer.com

Deine Ansprechpartnerin für eine erfolgreiche Karriere bei Plasser & Theurer